10. Hamburger Klimawoche 2018

Ob Bergedorf oder Ottensen, Wilhelmsburg oder Eimsbüttel – die Hamburger Klimawoche 2018 findet an vielen spannenden Orten statt. Der Elektro-Klimawochenbus fährt auf der Innovationslinie 109.

Kulturprogramm

Vielfältige Veranstaltungen rund um Film und Kunst

Bildungsprogramm

Vielseitiges Angebot für Kitas und Schulen vom 24. – 28. September.

Themenpark und Mitmachaktionen

24. – 28. September auf dem Lattenplatz im Karoviertel.
Montag ab 15 Uhr, Dienstag – Freitag ab 16 Uhr geöffnet!

Vortragsprogramm

Vom 23. bis 30. September in ganz Hamburg.

Das Programm der Klimawoche 2018 für die Hosentasche!

Stell dir dein persönliches Programm zusammen – ohne App-Installation und offline verfügbar! Mehr Infos

Nicht verpassen: Bühnenprogramm am Dienstag

„Saubere Energie“ lautet der Fokus auf der Bühne im Themenpark – außerdem locken zahlreiche Vorträge, Science Slam, Klimakonzert, und vieles mehr! Zum Programm am Dienstag

Die Hamburger Klimawoche

 

Viele Menschen wollen etwas Konkretes für eine nachhaltige Entwicklung tun und ihr Leben umweltfreundlicher gestalten, stehen dabei jedoch einem unübersichtlichen Angebot seriöser, aber auch unseriöser, technologischer Lösungen und Dienstleistungen gegenüber. Es gibt bereits eine Vielzahl von erfolgreichen Technologien und Geschäftsmodellen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit.

Im Rahmen der Klimawoche sollen diese nachhaltigen Ideen den berühmten „Otto Normalverbraucher“ motivieren umzudenken, innovativ und vor allem richtig zu handeln. Die Klimawoche ist eine zeitgemäße und publikumswirksame Interaktions-, Integrations- und Kommunikationsplattform von aktuellen und künftigen Lösungen zum Erreichen einer nachhaltigen Welt.

Die Klimawoche bietet wichtige und attraktive Informationen zu nachhaltigkeitsbezogener Forschung, Dienstleistungen und Produkten mit erfahrenen Partnern im Herzen der Stadt. Und sie zeigt durch ihre Veranstaltungen nicht zuletzt auch, wieviel Spaß das Thema „Nachhaltigkeit“ macht!

Hier finden Sie weitere Informationen rund um die Idee der Hamburger Klimawoche:

 

w

Aktuelles

 

Die Klimawoche in den Medien

Jetzt nimmt die Klimawoche Fahrt auf. Ob im TV, Radio, Print- oder Online-Medien: Die offizielle Eröffnung der 10. Hamburger Klimawoche findet ein breites Medienecho. Hier findet Ihr den Pressespiegel mit den LInks zu den Veröffentlichungen. Und es werden täglich...

mehr lesen

Aktuelle Programmänderungen

25.09., Vortragsprogramm Krankheitsbedingt muss die Veranstaltung "Licht aus! Spot an! Wo steht die Energiewende in Europa, Deutschland und Hamburg?" (19:30 Uhr, GLS Filiale Hamburg) leider abgesagt werden. Wer sich über Eventbrite für die Diskussion angemeldet hat,...

mehr lesen

Grußwort von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek

Grußwort für die Hamburger Klimawoche Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, weniger Plastikmüll, saubere Luft und eine nachhaltige Energieversorgung – das wünschen wir uns alle. Erreichen werden wir das nur,...

mehr lesen

Die Klimawochen-Flyer sind da!

Mit rund 200 Veranstaltungen in Hamburg während der Klimawoche kann man schon mal den Überblick verlieren. Da hilft die App - und der neue Flyer. Auf zehn Seiten findet Ihr (fast) alle Vorträge, Diskussionsrunden, Workshops, Mitmachaktionen, Filmvorführungen,...

mehr lesen

Neu und ohne Download: Die Klimawochen-App 2018!

Kennst du das auch? Du bist Richtung Rathaus unterwegs zur Klimawoche. Aber war die Veranstaltung nun in der Rathauspassage oder doch in der Handelskammer? Und wollte ich anschließend nicht auch noch zur Filmvorführung ins Abaton? Oder war das morgen? Du versuchst,...

mehr lesen

Hamburger Großküchen machen mit bei der Klimawoche

Die Aktionsgruppe Hamburg der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt lädt Hamburger Großküchen (Kantinen, Betriebsrestaurants u. a.) ein, ihr Augenmerk mit der Hamburger Klimawoche vermehrt auf die Klimaverträglichkeit ihres Speiseangebots zu lenken. Das...

mehr lesen