die  Foto: Jugend-Mobilitätskonferenz 2020

Wie kann der private Autoverkehr in Hamburg verringert werden? –
Expertinnen und Experten der Verkehrs-Szene diskuteren über Fragen von Hamburger Schüler*innen

Wie gestalten wir eine Stadt für Menschen und nicht für Autos? Welche Mobilitätskonzepte gibt es, um den Individualverkehr in der Stadt zu verringern? Was plant die Politik und der HVV? Was kann jede und jeder selbst beisteuern, um unsere Stadt lebenswerter zu gestalten?

Wir möchten die Meinung und Fragen junger Menschen zu möglichen Mobilitätskonzepten für Hamburg mit der Geschäftsführung des HVV und VHH Dietrich Hartmann und Nora Wolters, mit Wiebke Hansen vom ADFC und Dr. Philine Gaffron von der Technischen Universität Harburg diskutieren. Die Zukunft unserer Erde und das Leben in Städten geht uns alle an und vor allem junge Menschen gestalten diese Zukunft.

Im Klassenzimmer live Streaming vom Rathausmarkt verfolgen und mit dem Podium chatten!

Die Expert*innen befinden sich während der Mobilitätskonferenz im Event-Zelt der Hamburger Klimawoche auf dem Rathausmarkt. Die Veranstaltung wird über die Seite der Klimawoche (https://www.klimawoche.de/live/) sowie den Facebook-Account von Geheimtipp Hamburg (https://www.facebook.com/GeheimtippHamburg/) live gestreamt und aufgezeichnet. Schulklassen können die Konferenz gemeinsam online auf dem Smartboard verfolgen. Über einen Chat können dabei Fragen live an das Podium gestellt und in die Veranstaltung eingebracht werden (Chatfunktion in der Facebook-Veranstaltung der Klimawoche: https://www.facebook.com/events/617432542262597/).

Fragen der Schüler*innen können auch vorab eingesendet werden an: melanie.ruhl@hvv-schulprojekte.de

Während der online Jugend-Mobilitätskonferenz,können Schüler*innen gemeinsam mit der Geschäftsführung von HVV und VHH sowie mit Expertinnen vom ADFC und der TU Harburg verschiedene Mobilitätskonzepte für Hamburg diskutieren und sich mit eigenen Ideen und Fragen aktiv einbringen.

Denn die Zukunft unserer Erde und das Leben in den Städten geht uns alle an und vor allem junge Menschen gestalten diese Zukunft!

Jetzt mit Ihrer Schulklasse dabei sein!

Termin: 22. September, 9.00-10.30

Emfehlung: 9. – 13. Klasse

Anbieter*in: HVV-Schulprojekte

Hinweis: Um auf demPodium direkt auf Ihre Klasse Bezug nehmen zu können, freuen wir uns über eine Anmeldung vorab unter Angabe von Schule, Klassenstufe und Ansprechperson an: volunteer@klimawoche.de