Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Umweltschutz zum Anfassen und Mitmachen

27. September 2018, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Leinen los für Schülerinnen und Schüler, denn in der Greenpeace-Ausstellung können sie selbst aktiv werden. An multimedialen Erlebnis-und Lernstationen entdecken sie z.B., was süße Schokoriegel mit Urwaldzerstörung zu tun haben. Bunt präsentiert sich der Kleiderschrank, aber wie viel Chemie steckt in unserer Kleidung und was hat das mit der Umwelt zu tun? Es werden zahlreiche Bezugsmöglichkeiten zur eigenen Lebenswelt aufgezeigt und Tipps zum Umwelt-und Klimaschutz im Alltag gegeben. Durch eine persönliche Einführung und eine Erkundung der Ausstellung lernen Kinder und Jugendliche die Menschen bei Greenpeace und ihre Arbeit näher kennen.

Sonstiges:

Empfehlung: 2. bis 4. Klasse

Anfahrt: www.greenpeace.de/kontakt Der Besuchereingang ist über die Elbarkaden zu erreichen. Teilnehmeranzahl: 20-30

Hinweis: ANMELDUNG ERFORDERLICH über das Buchungstool des Bildungsprogramms: https://www.klimawoche.de/bildungsprogramm2018/

Details

Datum:
27. September 2018
Zeit:
11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.greenpeace-hamburg.de/

Veranstalter

Greenpeace e.V.

Weitere Angaben

SDGs
11-Nachhaltige Städte, 12-Nachhaltiger Konsum, 13-Klimaschutz
Zielgruppe
Schüler*innen

Veranstaltungsort

Greenpeace Hamburg
Hongkongstr. 10
Hamburg, Hamburg 20457 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040/410 49 42
Website:
http://www.greenpeace-hamburg.de/