Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Themenpark & Mitmachaktionen 2018

24. September 2018, 16:00 Uhr - 28. September 2018, 20:00 Uhr

Der Themenparkt bietet vielseitige Möglichkeiten, mehr über die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) zu erfahren.

Unterschiedliche Akteure verknüpfen die SDGs mit passenden Mitmachaktionen und laden zum Austausch, Informieren und Ausprobieren ein.

Sie können:

  • spannende Initiativen kennenlernen,
  • kulinarische Spezialitäten probieren,
  • Neues zu wichtigen Nachhaltigkeitsthemen erfahren,
  • das Bühnenprogramm (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag) genießen,
  • innovative Produkte testen,
  • oder gleich selbst aktiv werden

& auch für die Kleinen gibt es ein fröhliches, kreatives Kinderprogramm.

Kommen Sie vorbei – zum Lernen, Gestalten und Spaß haben und, um gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft aktiv zu werden.

 

Folgende Akteure sind auf dem Themenpark vertreten:
Ökomarkt – Verbraucher- und Agrarberatung e.V.
Cradle to Cradle e.V.
Renn.Nord
Baltic Enviromental Forum
Weischer Media
Waldmenschen
Europa-Union-Hamburg e.V.
Albert Schweitzer Stiftung
Plant for the Planet
Sonnenrepublik
Bundesverband WindEnergie
MyFairProduct
Weltzukunftsrat
Die Werkkiste
clubkinder
Deutsches Klimarechenzentrum
Karen Thiele (Künstlerin)
Pflanz mich GmbH
Nki I S+F
Deutsche Meeresstiftung
Viva con Agua
Mathematikum Gießen
Engagment Global
Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg 
Solawi Vierlande
Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V. 
Evectro

 

Veranstaltungsort

Lattenplatz Hamburg auf dem Vorplatz des Knust
Neuer Kamp 30
Hamburg, Hamburg 20357 Deutschland

Weitere Angaben

SDGs
1-Keine Armut, 2-Kein Hunger, 3-Gesundheit & Wohlergehen, 4-Hochwertige Bildung, 5-Geschlechtergleichheit, 6-Sauberes Wasser, 7-Saubere Energie, 8-Menschenwürdige Arbeit, 9-Industrie, Innovation, Infrastruktur, 10-Weniger Ungleichheit, 11-Nachhaltige Städte, 12-Nachhaltiger Konsum, 13-Klimaschutz, 14-Meeresschutz, 15-Leben an Land, 16-Frieden & Gerechtigkeit, 17-Globale Partnerschaften
Zielgruppe
Schüler*innen, Erwachsene, Expert*innen, Laien, Familien