Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderzelt zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen

24. September 2018, 16:00 Uhr - 28. September 2018, 20:00 Uhr

Die SDGs zum Anfassen! In unserem SDG Sonderzelt erfahrt ihr was hinter den Nachhaltigkeitszielen steckt und seht, wer von unseren Akteuren sich für die Umsetzung welcher SDGs stark macht. Hier gibt es einiges zum Mitmachen, Bestaunen, Anfassen und Verstehen.

Geöffnet ist das Zelt am Montag von 14:00 bis 20:00 Uhr, und von Dienstag bis Freitag jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr.

 

Was gibt es im Zelt zu sehen?

Ziel 2 – Kein Hunger
Welthungerhilfe – Puzzle: Wie gut kennst du eigentlich Afrika?

Ziel 6 – Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Mathematikum Gießen/Deutsche Bundesstiftung Umwelt – Ausstellung: Ich sehe Was(ser), was du nicht siehst – Virtuelles Wasser begreifen
Viva con Agua Sankt Pauli – WASH projects and sustainable WASH sytems through Music, Art and Sports
Goldeimer – Das Goldeimer Klo to Go

Ziel 7 – Bezahlbare und Saubere Energie
Greenpeace Energy – Das Mini-PV-Modul ‚Simon‘ für die Energie-Revolution auf dem Balkon

Ziel 12 – Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Stückgut – Unverpackt Einkaufen: Bewusst Konsumieren – Müll vermeiden
Kampagne #fckstraws: LOVE PARTY – HATE PLASTIC :: FCKSTRAWS – FCKPLASTIC
Blechschaden – Ein Kunst- und Umweltprojekt

Ziel 14 – Leben unter Wasser
Deutsche Meeresstiftung – Ein Blick in den Ozean

Ziel 15 – Leben an Land
Hörbarer Wandel – eine Soundinstallation zum Artensterben

Ziel 17 – Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Hamburger Klimawoche – Vernetzen und mehr über die HKW erfahren

 

Hier kannst du dich über die 17 Ziele nochmal genauer informieren und dein Statement loswerden:

SDG-Info-Lounge – Workshop-Bereich – SDG-Foto-Wand #spreadyourgoals2030

 

17 Ziele.de

UN SDG Action Campaign

Weitere Angaben

SDGs
1-Keine Armut, 2-Kein Hunger, 3-Gesundheit & Wohlergehen, 4-Hochwertige Bildung, 5-Geschlechtergleichheit, 6-Sauberes Wasser, 7-Saubere Energie, 8-Menschenwürdige Arbeit, 9-Industrie, Innovation, Infrastruktur, 10-Weniger Ungleichheit, 11-Nachhaltige Städte, 12-Nachhaltiger Konsum, 13-Klimaschutz, 14-Meeresschutz, 15-Leben an Land, 16-Frieden & Gerechtigkeit, 17-Globale Partnerschaften
Zielgruppe
Schüler*innen, Erwachsene, Laien, Familien

Veranstaltungsort

Lattenplatz Hamburg auf dem Vorplatz des Knust
Neuer Kamp 30
Hamburg, Hamburg 20357 Deutschland
+ Google Karte