Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst – Lob und Klage der Schöpfung hören

23. September 2018, 10:00 Uhr

„Ergiesse dich, Himmel, von oben, und die Wolken sollen überfliessen vor Recht! Die Erde soll sich öffnen, damit ihre Bewohner Heil tragen als Frucht, und zugleich lasse sie Gerechtigkeit spriessen! Ich, der HERR, habe es erschaffen.“ Jesaja 45,8

In diesem Gottesdienst soll an den Zusammenhang von sozialer Gerechtigkeit und dem heilvollen Zustand der Natur erinnert werden. Er kommt in vielen Texten des Alten Testamentes zur Sprache, in denen die Schöpfung mit eigener Stimme und die Natur als lebendiges Wesen zu Gehör gebracht werden.
Zwei Texte aus dem Hosea-Buch sollen im Mittelpunkt stehen – einer (Hosea 2 16-25), in dem Gott das Begehren der Natur erhört und einer (Hosea 4, 1-3), in dem die Trauer der Natur über menschliche Ungerechtigkeit Ausdruck findet.

Gottesdienst mit der Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona, Leitung: Dr. Markus Hentschel

Im Anschluss steht das Weltcafé ElbFaire zum gemütlichen Beisammensein offen.

Details

Datum:
23. September 2018
Zeit:
10:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.oekumenisches-forum-hafencity.de/event/lob-und-klage-der-schoepfung-hoeren/

Weitere Angaben

SDGs
10-Weniger Ungleichheit, 13-Klimaschutz, 16-Frieden & Gerechtigkeit
Zielgruppe
Erwachsene, Laien, Familien

Veranstaltungsort

Ökumenisches Forum HafenCity
Shanghaialle 12-14
Hamburg, Hamburg 20457 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040 36 90 02 - 780
Website:
www.oekumenisches-forum-hafencity.de