Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Electric Marathon Etappenstart Hamburg – Hannover

24. September 2018, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Vom 17-29 September 2018 wird der Electric Marathon – der Marathon der Elektroautos – in die nächste Runde gehen. Die Strecke der Elektromobilitäts-Rally führt von Tallsinki* bis nach Monte Carlo und durchquert 10 Länder und 37 Städte. Am Montag, dem 24.09., pünktlich zur Eröffnung der Hamburger Klimawoche, macht der Electric Marathon Halt in Hamburg. Der Etappenstart Hamburg – Hannover wird durch Fürst Albert II eingeläutet und ist in die öffentliche Eröffnungsfeier der Hamburger Klimawoche auf dem Lattenplatz integriert.

 

Der Electric Marathon ist die symbolische Wiedergeburt der traditionsreichen Star Race Rally Tallinn – Monte Carlo, die zwischen 1930 und 1939 durchgeführt wurde. Die Idee, ein Rennen von Elektrofahrzeugen auf öffentlichen Straßen durchzuführen, und somit die Sichtbarkeit von nachhaltiger Mobilität und elektrischen Antrieben zu erhöhen, geht auf Fürst Albert II von Monaco und Honorarkonsul von Estland Jüri Tamm zurück.

„Das neue Format des historischen Wettrennens für Elektrofahrzeuge ist der beste Weg die Folgerichtigkeit der Tradition und Kooperation zwischen den Regionen in Europa zu beweisen und gleichzeitig moderne Technologien und umweltfreundliche Möglichkeiten vorzustellen,“ so Jüri Tamm, Direktor des Electric Marathons 2018 und Honoralkonsul von Monaco in Estland.

„Das ist eine ideale Möglichkeit der Öffentlichkeit etwas Neues und Interessantes zu bieten, das in naher Zukunft von einem sehr praktischen Wert sein wird. Wettrennen dieser Art erhöhen die Zuverlässigkeit der Elektroautos, beschleunigen ihre breitere Anwendung im Alltag und helfen, das Netzwerk an Ladestationen für Elektroautos, zu erweitern,“ erklärt Tamm.

Teilnehmen werden 6 Autos mit Studenten-Teams aus verschiedenen Ländern, die die ganze Marathonstrecke durchqueren, ebenso nehmen 6 Autos in der Open Class Kategorie teil. Darüber hinaus sind alle FahrerInnen von Elektro-Fahrzeugen jeglicher Art eingeladen, an einzelne Etappen teilnehmen.

Die Rallye wird unter normalen Verkehrsbedingungen durchgeführt, wobei die Verkehrsregeln beachtet und die Fahrzeuge eine Zulassung für die Fahrt auf öffentlichen Straßen benötigen. Der Zweck des Wettbewerbs ist es, das Ziel genau zur geplanten Zeit zu erreichen. Strafpunkte werden gegeben, wenn man zu früh oder zu spät ankommt. Das Team mit den wenigsten Strafpunkten ist der Gewinner.

 

*Tallsinki ist eine offensichtliche Kontamination der Namen Helsinki, Finnland und Tallinn, Estland. Tallsinki ist ein Ballungsbegiet ähnlich wie Kopenhagen und Malmö (Oresundregion).

 

Veranstaltungsort: Vorplatz der Rindermarkthalle

 

Details

Datum:
24. September 2018
Zeit:
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://electricmarathon.com/

Veranstalter

Electric Marathon
Website:
http://electricmarathon.com/

Weitere Angaben

SDGs
7-Saubere Energie, 9-Industrie, Innovation, Infrastruktur, 11-Nachhaltige Städte
Zielgruppe
Erwachsene, Expert*innen

Veranstaltungsort

Rindermarkthalle St. Pauli
Neuer Kamp 31
Hamburg, Hamburg 20359 Deutschland
+ Google Karte