Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dokumentation „The End Of Meat“ mit Regisseur Marc Pierschel

23. September, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Aktionsgruppe Hamburg zeigt den Dokumentarfilm „The End of Meat“ des Filmemachers Marc Pierschel. Der Film beleuchtet die Vision einer Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Mit seinem Film zeigt Marc Pierschel eindrucksvoll die versteckten Auswirkungen des Fleischkonsums, untersucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernährungsweise und wirft kritische Fragen über die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft auf.
Im Anschluss an die Vorführung findet eine Fragerunde mit dem Regisseur Marc Pierschel statt.

Eintritt: 8,50 €, Tickets vorab über das Abaton Kino möglich

Passend zum Film gibt es ein paar kleine pflanzliche Snacks zum Ausprobieren.

Pressestimmen zum Film:
“The End of Meat“ kommt ohne erhobenen Zeigefinger aus und stellt auf beeindruckende und unterhaltsame Weise dar, wie unklug und grausam unser Fleischkonsum ist.” – 3sat

“Auf eine wunderbar persönliche Art und Weise zeigt der Film, dass Tiere mehr als nur Nutzen sind und wie wir unsere Erde durch Fleischalternativen schonen können.” – Münchner Abendzeitung

Foto: Mindjazz pictures

 

 

Details

Datum:
23. September
Zeit:
17:30 Uhr - 19:30 Uhr
Eintritt:
Euro 8,5
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.theendofmeat.com/

Weitere Angaben

SDGs
2-Kein Hunger, 12-Nachhaltiger Konsum, 13-Klimaschutz, 14-Meeresschutz, 15-Leben an Land
Zielgruppe
Schüler*innen, Erwachsene, Expert*innen, Laien

Veranstaltungsort

Abaton
Allendeplatz 3
Hamburg, 20146
+ Google Karte
Website:
http://www.abaton.de/