Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chancen der dezentralen Energieversorgung mit Hilfe der Kleinwindkraft

28. September, 14:30 Uhr - 15:00 Uhr

Was kommt nach dem Abbau der zentralisierten Energieversorgung?  Natürlich die dezentrale Energieversorgung. Was sonst!?

Nur wie soll das funktionieren, ist die Frage? Erdwärme, Wasserkraft, Windkraft und Sonnenenergie sind die natürlichen Energiequellen der Erde, die je nach Region unterschiedlich stark vertreten sind. Kann denn überhaupt ein Netzwerk von vielen kleinen Kraftwerken diese Lücken schließen? Wie stark sind diese regionalen Energiequellen und kann man das unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausbauen?

Welche Rolle können dabei die Kleinwindkraftwerke einnehmen, die heute noch fast unsichtbar sind?

Referent: Rolf Hoffmann, Firma LuvSide

Details

Datum:
28. September
Zeit:
14:30 Uhr - 15:00 Uhr
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://autarkia.info/green-world-tour-hamburg/green-world-tour-hamburg-vortragsprogramm/#1556132626982-6a0237de-2551

Weitere Angaben

SDGs
7-Saubere Energie, 11-Nachhaltige Städte, 12-Nachhaltiger Konsum, 13-Klimaschutz
Zielgruppe
Schüler*innen, Erwachsene, Expert*innen, Laien

Veranstaltungsort

St. Petri Kirche
St. Petri Kirche, Bei der Petrikirche, Hamburg
Hamburg, Hamburg 20095 Deutschland
+ Google Karte