Themenpark & Mitmachaktionen

Auf dem Themenpark und während der Mitmachaktionen versprüht die Hamburger Klimawoche Optimismus! Wer als Akteur mit dabei sein will, kann sich hier über die Möglichkeiten zum Mitmachen informieren.

Bummeln, ausprobieren, Spaß haben

Am 30. September und 01. Oktober 2017 können sich die Besucher des Themenparks auf dem Messegelände rund um den Fernsehturm über nachhaltigen Konsum und Initativen informieren, Produkte ausprobieren und gleich selber aktiv werden. Von Greenpeace Energy und sauberem Strom bis zum Imkerverband Hamburg und ihrem Stadt-Bienenhonig decken die Aussteller des Themenparks eine weite Bandbreite von Produkten und Themen ab.

Bei den Mitmachaktionen zwischen dem 24. September und dem 01. Oktober geht es unter anderem mit dem adfc auf eine ökologische Stadtrundfahrt entlang der Elbe. Die Bürgerlobby Klimaschutz bildet die Hamburger zu Klima-Lobbyisten aus. Details zu den Angeboten stehen hier.

Programm für Familien

Auch die Kleinen sollen auf Ihre Kosten kommen. Auf dem Themenpark wird es große Aufregung im Puppentheater mit dem Inspektor Energie vom i!bk (Institut für innovative Bildungskonzepte) geben! Nach so viel Lernen, Ausprobieren und Aufpassen darf zur Erholung bei Goki geangelt werden. Anstatt Entchen zu fangen, helfen die Kids allerdings, das Meer vom Müll zu befreien.

Auch die anderen Module der Hamburger Klimawoche halten spannende Programmpunkte für Familien bereit. Mehr Informationen gibt es hier.