Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Vortrags- und Diskussionsprogramm

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2017

Wasser für Alle > Veranstaltung entfällt <

24. September 19:00

Jederzeit sauberes fließendes Wasser aus dem Wasserhahn, für uns eine Selbstverständlichkeit, für viele Menschen weltweit eine Utopie. Dabei ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitärversorgung ein Menschenrecht. Auch ist das Sicherstellen der Verfügbarkeit und des nachhaltigen Managements von Wasser und sanitären Einrichtungen für alle Menschen eines der Nachhaltigkeitsziele bis 2030 (Sustainable Development Goals/SDG). Angesichts von Bevölkerungswachstum, Ungleichheit, Umweltverschmutzung und Klimawandel ist die Umsetzung besonders in den Ländern des Globalen Südens eine besondere Herausforderung. Wo Sanitärversorgung fehlen, breiten sich Infektionen durch kontaminiertes Süßwasser schneller…

Erfahre mehr »

Climate Justice Now!

25. September 19:00 - 21:00
Centro Sociale, Sternstraße 2
Hamburg, 20357
+ Google Karte

Führt die Veränderung der Energiepolitik in einen Grünen Kapitalismus oder zu einer neuen internationalen Solidarität? Die Forderung nach einer drastischen Wende in der Energiegewinnung ertönt seit wenigen Jahren aus allen Teilen der Welt. Als Klimagerechtigkeit soll ein Wandel nicht nur in der Produktion von Energie, die zumeist von multinationalen Energiekonzernen wie RWE oder Vattenfall betrieben und der demokratischen Kontrolle entzogen ist, sondern auch in der politischen und ökonomischen Form herbeigeführt werden. Die katastrophalen Auswirkungen der klimatischen Veränderungen in den letzten…

Erfahre mehr »

Ehrliche Preise für Alles

26. September 19:00 - 21:30
HKIC Handelskammer InnovationCampus, Adolphsplatz 6
Hamburg,
+ Google Karte

Unser Schnitzel wird billiger angeboten als der Salat, der Flug ist billiger als eine Bahnfahrt. In vielen Bereichen sind klimaschädliche Produkte wirtschaftlich günstiger als klimafreundliche Alternativen. Diese Produkte spiegeln den wahren Wert des Produktes nicht wider, denn die Folgekosten, die der Gesellschaft daraus entstehen, werden nicht in der Preisbildung berücksichtigt. Um Produkte und Dienstleistungen zu einem Ehrlichen Preis für Alle anzubieten müssen die externen Kosten berücksichtigt werden und der wahre Preis des Produktes transparent gemacht werden. Wie kann ein Bewusstsein…

Erfahre mehr »

Betrieblicher Umweltschutz

27. September 17:00 - 18:30
GLS Bank Niederlassung Hamburg, Düsternstr. 10
Hamburg, 20355 Deutschland
+ Google Karte

Der ÖKOPROFIT Club Hamburg informiert über die Möglichkeiten und Vorteile des Betrieblichen Umweltschutzes in Hamburg. Über 300 Betriebe in Hamburg sind zertifiziert nach dem international anerkannten Umweltmanagement System ÖKOPROFIT. Über 80 Betriebe engagieren sich darüber hinaus im ÖKOPROFIT Club Hamburg. Der Club präsentiert Beispiele in Kurzvorträgen aus verschiedenen Perspektiven mit anschließender Podiumsdiskussion. Mitglieder des Ökoprofit Clubs werden an dem Mittwoch über Betrieblichen Umweltschutz in drei Kurzvorträgen berichten: Begrüßung durch Dirk Grah (Filialleiter GLS Bank Hamburg) Christof Johann von der Filmproduktionsfirma…

Erfahre mehr »

Konsum neu denken

27. September 19:00 - 21:30
Hauptkirche St. Petri, Bei der Petrikirche 2
Hamburg, Hamburg 20095 Deutschland
+ Google Karte

Wer kennt das nicht? Konsumprodukte, die kurzlebig gebaut sind und vorzeitig kaputt gehen. Ist das vom Hersteller so gewollt? Welche Geräte im Haushalt werden heutzutage noch repariert, falls Sie kaputtgehen? Und welche Geräte werden ausgetauscht, obwohl sie eigentlich noch einwandfrei funktionieren? In der heutigen Wegwerfgesellschaft landen neue Produkte oft bereits nach kurzer Zeit im Müll und werden durch neue ersetzt, obwohl sie wertvolle Rohstoffe darstellen. Gewollter Verschleiß von Produkten ist für Hersteller ein lukratives Geschäftsmodell. Die Folgen sind neben hohem Müllaufkommen…

Erfahre mehr »

Solaroffensive Hamburg: Wie geht PV-Mieterstrom in der Praxis?

28. September 17:00 - 19:00

Die vier Ökostromanbieter und die Energiegenossenschaft stellen die Solaroffensive Hamburg und Beispiele aus der Praxis, wie bereits erfolgreich Mieterstromprojekte umgesetzt wurden, vor. Donnerstag, 28.09.2017 17 Uhr Ort: Universität Hamburg Hörsaal J, ESA-Hauptgebäude, 1. Stock (nur mit kleinem Rollstuhl barrierefrei erreichbar) Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg Veranstalter: EnergieNetz Hamburg eG, Greenpeace Energy eG, Hamburg Energie GmbH, LichtBlick SE und Naturstrom AG Kooperationspartner: Kompetenzzentrum Nachhaltige Universität, Hamburg  

Erfahre mehr »

Klimaschutz in der Schifffahrt > Veranstaltung verschoben auf 2018 <

29. September 0:00

Business-NGO-Roundtable „Klimaschutz in der Schifffahrt“ Der Roundtable konzentriert sich auf Chancen und Herausforderungen des Klimaschutzes in der Schifffahrt, auf aktuelle best practice Ansätze und den Business Case für Schifffahrtsunternehmen. Darüber hinaus wird mit den anwesenden Expertinnen und Experten über Kooperationsformen zwischen Unternehmen und NGOs diskutiert und es werden Möglichkeiten eruiert, wie die Hamburger Schifffahrtsindustrie und ihre Stakeholder den Klimaschutz weiter fördern können. Die Veranstaltung ist auf 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt. Bitte senden Sie bei Interesse an einer Teilnahme eine…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren