Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Themenpark und Mitmachaktionen

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2017

Ökologische Stadtrundfahrt – Hamburger Ebbe und Flut

24. September 12:00 - 16:00

Tide, Strombau, Baggergut (und Klimawandel?) Das Tidegeschehen wurde seit hundert Jahren drastisch verändert, vor allem durch die stufenweise Vertiefung der Fahrrinne. Wir besichtigen den Strom gegen das ablaufende Wasser von Övelgönne bis zum Kreetsand, einem Versuch der Wasserbauer, die "Tidepumpe" zu drosseln. Die Fahrt wird gemeinsam mit dem Förderkreis "Rettet die Elbe" e.V. veranstaltet, die Einnahme geteilt. Tagestour, 25 km, Schwierigkeit: Gemütlich. Die Geschwindigkeit orientiert sich an den langsams­ten TeilnehmerInnen und liegt nicht über 13 km/h. Tourenleiter: Klaus Baumgardt Sonntag,…

Erfahre mehr »

Hamburgs Stromnetz: Fit für die Energiewende

25. September 14:00 - 17:00
kostenlos

Wie kommt  der Strom in die Stadt? Welche Aufgaben hat eigentlich ein Betreiber eines städtischen Verteilungsnetzes wie die Stromnetz Hamburg GmbH ? Welchen Einfluss hat die Energiewende in Bezug auf die Kapazität der Netze? Wie hängt alles zusammen? Wie ist der Stand der Elektro-Mobilität in Hamburg und wo finde ich die nächste Ladesäule für mein Elektroauto? Und was kommt mit den neuen Smart Meters zur Ablesung des Stromverbrauchs auf die Bürger zu? Antworten auf Fragen wie diese – und viele…

Erfahre mehr »

Hamburgs Stromnetz: Fit für die Energiewende

26. September 14:00 - 17:00

Wie kommt  der Strom in die Stadt? Welche Aufgaben hat eigentlich ein Betreiber eines städtischen Verteilungsnetzes wie die Stromnetz Hamburg GmbH ? Welchen Einfluss hat die Energiewende in Bezug auf die Kapazität der Netze? Wie hängt alles zusammen? Wie ist der Stand der Elektro-Mobilität in Hamburg und wo finde ich die nächste Ladesäule für mein Elektroauto? Und was kommt mit den neuen Smart Meters zur Ablesung des Stromverbrauchs auf die Bürger zu? Antworten auf Fragen wie diese – und viele…

Erfahre mehr »

Hamburgs Stromnetz: Fit für die Energiewende

27. September 14:00 - 17:00

Wie kommt  der Strom in die Stadt? Welche Aufgaben hat eigentlich ein Betreiber eines städtischen Verteilungsnetzes wie die Stromnetz Hamburg GmbH ? Welchen Einfluss hat die Energiewende in Bezug auf die Kapazität der Netze? Wie hängt alles zusammen? Wie ist der Stand der Elektro-Mobilität in Hamburg und wo finde ich die nächste Ladesäule für mein Elektroauto? Und was kommt mit den neuen Smart Meters zur Ablesung des Stromverbrauchs auf die Bürger zu? Antworten auf Fragen wie diese – und viele…

Erfahre mehr »

Der Energieberg Georgswerder – Von einer Deponie zu einem Ort des Ressourcenschutzes

27. September 15:30 - 17:00
Informationszentrum Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2
Hamburg, 21109 Deutschland
+ Google Karte

Quelle: Stadtreinigung Hamburg Die Führung stellt anschaulich den Wandel einer Deponiefläche zu einem Produktionsort für erneuerbare Energie dar. Desweiteren wird auf moderne Abfallwirtschaft und Recycling eingegangen. Nach Ende des zweiten Weltkriegs wurde Trümmerschutt auf die flachen Wiesen Georgswerders geschüttet, im Laufe der Zeit kamen dann auch Hausmüll und später sogar 200.000 Tonnen Giftmüll hinzu. Nach der Schließung der Deponie im Jahre 1979 traten zunächst unbemerkt giftige Dioxine aus dem Müllberg aus, Hamburg erlebte seinen bis dato größten Umweltskandal. Im Rahmen der Internationalen…

Erfahre mehr »

Hamburgs Stromnetz: Fit für die Energiewende

28. September 14:00 - 17:00

Wie kommt  der Strom in die Stadt? Welche Aufgaben hat eigentlich ein Betreiber eines städtischen Verteilungsnetzes wie die Stromnetz Hamburg GmbH ? Welchen Einfluss hat die Energiewende in Bezug auf die Kapazität der Netze? Wie hängt alles zusammen? Wie ist der Stand der Elektro-Mobilität in Hamburg und wo finde ich die nächste Ladesäule für mein Elektroauto? Und was kommt mit den neuen Smart Meters zur Ablesung des Stromverbrauchs auf die Bürger zu? Antworten auf Fragen wie diese – und viele…

Erfahre mehr »

Hamburgs Stromnetz: Fit für die Energiewende

29. September 14:00 - 17:00

Wie kommt  der Strom in die Stadt? Welche Aufgaben hat eigentlich ein Betreiber eines städtischen Verteilungsnetzes wie die Stromnetz Hamburg GmbH ? Welchen Einfluss hat die Energiewende in Bezug auf die Kapazität der Netze? Wie hängt alles zusammen? Wie ist der Stand der Elektro-Mobilität in Hamburg und wo finde ich die nächste Ladesäule für mein Elektroauto? Und was kommt mit den neuen Smart Meters zur Ablesung des Stromverbrauchs auf die Bürger zu? Antworten auf Fragen wie diese – und viele…

Erfahre mehr »

Der Energieberg Georgswerder – Von einer Deponie zu einem Ort des Ressourcenschutzes

29. September 15:30 - 17:00
Informationszentrum Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2
Hamburg, 21109 Deutschland
+ Google Karte

Quelle: Stadtreinigung Hamburg Die Führung stellt anschaulich den Wandel einer Deponiefläche zu einem Produktionsort für erneuerbare Energie dar. Desweiteren wird auf moderne Abfallwirtschaft und Recycling eingegangen. Nach Ende des zweiten Weltkriegs wurde Trümmerschutt auf die flachen Wiesen Georgswerders geschüttet, im Laufe der Zeit kamen dann auch Hausmüll und später sogar 200.000 Tonnen Giftmüll hinzu. Nach der Schließung der Deponie im Jahre 1979 traten zunächst unbemerkt giftige Dioxine aus dem Müllberg aus, Hamburg erlebte seinen bis dato größten Umweltskandal. Im Rahmen der Internationalen…

Erfahre mehr »

Wie jeder von uns Klimalobbyist werden kann!

30. September 14:00 - 17:30
Universität Hamburg, Jungiusstraße 9, rechter Treppenaufgang, I. Stock, SemRm 2
Hamburg,
+ Google Karte

Ein Workshop der Bürgerlobby Klimaschutz Wann: 30.09.2017 14:00-17:30 Uhr Wo: Universität Hamburg Fachbereich Physik: Jungiusstraße 9, rechter Treppenaufgang, I. Stock, SemRm 2 Für wen: Für alle am Klimaschutz Interessierten, egal ob mit oder ohne Vorkenntnissen Wer hat sich nicht schon mal machtlos gefühlt, wenn es um große Probleme wie den Klimawandel geht? Um nicht den Kopf in den Sand zu stecken, stellen wir in diesem Workshop Möglichkeiten vor, wie wir uns selbst aktiv in die Klimapolitik einmischen können. Im Workshop besprechen wir, was…

Erfahre mehr »

Strategien von Hummeln und Honigbienen von den Tropen bis zur Arktis

30. September 14:00 - 15:30

Soziale Insekten spielen als Bestäuber in den Ökosystemen der Erde eine wichtige Rolle. Dabei behaupten sich Honigbienen von den Tropen bis in die gemäßigten Breiten und Hummeln sogar in kurzen arktischen Klimazonen. Die unterschiedlichen Lebensweisen stellen wir exemplarisch vor und schauen uns ein Bienenvolk in einem hohlen Baumstamm näher an. ab 12 Jahren bis 10 Personen Veranstaltungsort: "Immengarten" - Neue Wallanlagen "Planten un Blomen" - Fläche der ehemals Fliegenden Bauten Datum: Sa. 30.9.2017 Uhrzeiten: 14:00, 14:30 und 15:00 Dozent: Dr. Gunnar Weidt,…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren