Presseinformationen

Presseplaner 8. Hamburger Klimawoche 2016Programm 8. Hamburger Klimawoche 2016

Basisinformation zur 8. Hamburger Klimawoche 2016 Newsflash 8. Hamburger Klimawoche 2016

 

Presseinformation 29.09.2016 – Kommunen sind die Zugpferde im Kampf gegen den Klimawandel / Transformation des Finanzsystems große Chance für eine nachhaltige Entwicklung / Zentraler Themenpark der Hamburger Klimawoche am 01./02.10.
„Die Zivilgesellschaft ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Klimaschutzpolitik.“ betont der Hamburger Umweltsenator Jens Kerstan in seinem Statement anlässlich eines Klimadialogs über die Rolle der Kommunen in der Hamburger HafenCity im Rahmen der 8. Hamburger Klimawoche. „Fahrzeuge, Strom und Wärme sind wesentliche Stellschrauben im Kampf gegen den Klimawandel, die von einem kommunalen Unternehmen wie der Stadtreinigung erfolgreich umgesetzt werden können,“ betont Stadtreinigungschef Prof. Dr. Rüdiger Siechau, dabei müsse die stoffliche Verwertung unbedingt vor der thermischen Verwertung stehen.
Download hier

Presseinformation 27.09.2016 – Kommunen müssen bei Nachhaltigkeitszielen vorangehen! / „Essen, das der Umwelt schmeckt“ / Klimakonzert
„Ökologie muss zum zentralen Ausgangspunkt aller politischen Entscheidungen werden“, forderte Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands auf dem Podium „Wie schaffen wir eine lebenswerte Zukunft“ in der Bucerius Law School im Rahmen der 8. Hamburger Klimawoche. Die Politik hinke hinterher, da sie ja beispielsweise bereits 1990 das 1,5°-Ziel und den Ausstieg aus der Atomkraft im Bundestag beschlossen habe, aber diese Ziele jahrzehntelang nicht umgesetzt wurden.
Download hier

Presseinformation 20.09.2016 – Unterhaltung mit Sinn…Kulturprogramm Highlights auf der 8. Hamburger Klimawoche
Frankensteins Elektroauto, Klimakonflikte in Kenia, wie man mit Bäumen Auto fahren kann oder aus Pferdemist Gold gewinnt sind die Top-Themen beim ersten Klima Science Slam im berühmten Mojo Club anlässlich der 8. Hamburger Klimawoche (25.09.-02.10.). Junge Wissenschaftler verwandeln spannende und wichtige Klimathemen aus ihrem Forscheralltag in unterhaltsame Shows und das Publikum wählt den Sieger des Abends. Mit einem interkulturellen Dialog und kreativen Miteinander beteiligt sich auch die KinderKulturKarawane mit zwei internationalen Theaterteams aus Afrika und Indien. Gemeinsam mit Hamburger Schülern gestalten sie künstlerische Aktionen und Appelle zu Klima-Themen.
Download hier

Presseinformation 13.09.2016 – Ohne Nachhaltigkeit ist Hamburg nicht zukunftsfähig!
Mit mehr als 100 Akteuren und über 100 Veranstaltungen tritt die 8. Hamburger Klimawoche dem Klimawandel entgegen. „Die Zivilgesellschaft muss Druck machen, damit sich auf Ebene der Politik etwas bewegt“, betont Prof. Dr. Mojib Latif, Schirmherr der 8. Hamburger Klimawoche anläßlich der Vorstellung des Programms an Bord des Solarschiffes „Alstersonne“ am Hamburger Junfernstieg: „Nachhaltiges Leben bedeutet für uns alle einen Gewinn und keinen Verzicht, insofern ist die Hamburger Klimawoche eine Chance für die gesamte Bevölkerung.“
Download hier

Presseinformation 12.09.2016 – Alte Batterien für’s Hamburger Klima: Mitsammeln und gewinnen
Anläßlich der 8. Hamburger Klimawoche (25.09.-02.10.16) hat die Stiftung GRS Batterien in Kooperation mit der Stadtreinigung Hamburg (SRH) eine Batterie-Sammelaktion initiiert. Ziel ist es, zusammen mit den Hamburger Bürgern einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten: Denn jede gesammelte Batterie hilft – dank moderner Recyclingverfahren – wertvolle Ressourcen zu schonen.
Download hier

Presseinformation 07.09.2016 – Spannendes Bildungsprogramm der 8. Hamburger Klimawoche 2016 pünktlich zum Schulbeginn buchbar
Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres steht das bewährte Bildungsprogramm der Hamburger Klimawoche in den Startlöchern. Lehrer und Betreuer der Metropolregion können online über 50 Angebote zu Klima- und Nachhaltigkeitsthemen für verschiedene Altersklassen buchen. Vom 26.-30. September führen verschiedene Akteure, von Jugend forscht – Preisträgern („Klimawandel, Akkus und Zuckerrüben“) über die Handwerkskammer Hamburg („Von der Bruchbude zum Passivhaus“) bis zum Tech-Startup Breeze („Die Feinstaub-Patrouille“), jeden Tag Workshops auf vier Alsterschiffen durch. Hinzu kommen zahlreiche Exkursionen und Angebote an verschiedenen Orten, etwa Klima-Animationen, eine Forschungsfahrt auf der Elbe oder Geocaching rund um den Fairen Handel.
Download hier

Presseeinladung 07.09.2016
Zur Vorstellung des Programms der 8. Hamburger Klimawoche mit Klimaforscher Prof. Mojib Latif laden wir Sie herzlich ein:
am Dienstag, 13. September 2016,
um 11 Uhr, an Bord der Alstersonne am Jungfernstieg
Jungfernstieg 58, Anleger 5, 20354 Hamburg
Bitte akkreditieren Sie sich bei presse@klimawoche.de, wenn wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen.

Mehr als 100 Veranstaltungen mit über 100 Akteuren gestalten 8. Hamburger Klimawoche 2016
Mit über 100 Akteuren und mehr als 100 Veranstaltungen tritt Hamburg dem Klimawandel im Rahmen der 8. Hamburger Klimawoche entgegen. Mit hochkarätigen Diskussionsrunden, kulturellen Events, dem bewährten Bildungsprogramm auf Alsterschiffen und vielen Formaten „zum Anfassen“ wird vom 25. September bis 2. Oktober 2016 Klimaschutz und Nachhaltigkeit für alle in der Metropolregion greifbar. Zu den Highlights gehören ein attraktiver Themenpark mit Angeboten rund um den Klimaschutz und nachhaltigen Konsum, Hamburgs erster Klima-Slam im Mojo Club, ein Klima-Check der HafenCity Universität für Anwohner und das traditionelle Klimakonzert mit Klimaforscher und Schirmherr Prof. Mojib Latif.

Presseinformation 10.08.2016 – Hamburger Klimawoche: Der zentrale Nachhaltigkeitsimpuls in der Metropolregion
Hamburg tritt dem Klimawandel vom 25. September bis 2. Oktober 2016 mit einem breit gefächerten Programm entgegen. Über 100 Akteure gestalten an unterschiedlichen Orten im Herzen der Stadt ein umfangreiches Kultur-, Vortrags- und ein bewährtes Bildungsprogramm auf den Alsterschiffen. Highlight ist ein attraktiver Themenpark mit Klimaschutz und nachhaltigen Produkten „zum Anfassen“ rund um die Katharinenkirche am Wochenende des 1. und 2. Oktober und die Zusammenarbeit mit der Leitmesse „WindEnergy Hamburg“, die vom 27. bis 30 September in den Hamburger Messehallen stattfindet.
Download hier

Pressemitteilung 08.06.2016 – Hamburg begegnet dem Klimawandel
Das aktuelle Extremwetterereignis in Hamburg zeigt, dass die Grenzen der Anpassungsfähigkeit an den Klimawandel bereits überschritten ist, so Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif in der Bucerius Law School: „In Zukunft werden wir mit mehr heftigen Gewittern und infolgedessen auch mit mehr Tornados im gesamten Bundesgebiet und auch in Hamburg rechnen müssen.“ Insofern ist die Umsetzung der seit Januar für alle Länder dieser Erde geltenden globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen dringender denn je nötig. Lösungsansätze dafür bietet das Programm der 8. Hamburger Klimawoche.
Download hier

Offizieller Trailer zur Klimawoche 2016

Vorbericht zur Klimawoche 2016 bei Hamburg 1

Vorbericht zur Klimawoche 2016 bei Sat 1 regional

 

Pressemitteilungen zur Hamburger Klimawoche 2014

 

Pressemitteilungen zur Hamburger Klimawoche 2015

Pressemitteilung 10.09.2015
Pünktlich vor der Weltklimakonferenz in Paris findet vom 13. bis 20. September die mittlerweile 7. Hamburger Klimawoche statt. „Gute Beispiele für den Klimaschutz“ präsentieren über 60 Akteure mit Ideen, Produkte und Dienstleistungen, die bereits zu einem nachhaltigeren Umgang mit unserem Planeten beitragen.
Download hier

 

Pressemitteilungen zur Hamburger Klimawoche 2014

Pressemitteilung 25.08.2014
Bereits gestern, am 24. August fiel der Startschuss zur 6. Hamburger Klimawoche. Im Rahmen des Eröffnungsgottesdienstes zum Thema „Schöpfung bewahren“ in der Hauptkirche St. Petri stellte Buchautor und Journalist Dr. Franz Alt fest: „Niemand kann noch bestreiten, dass die Energiewende funktioniert, wenn sie denn nur wirklich gewollt ist.“
Download hier

Pressemitteilung 08.08.2014
Vielfältige Workshop- und Exkursionsmodule stehen  ab heute für Schulen aus Hamburg und Umgebung im Rahmen des Bildungsprogrammes der 6. Hamburger Klimawoche zur Online-Buchung bereit.
Download hier

Pressemitteilung 04.08.2014
Vom 24. Bis 26. August findet die 6. Hamburger Klimawoche statt. In und um die Europa Passage sowie in der Handelskammer Hamburg präsentieren erneut über 50 Akteure nachhaltige Ideen. Anhand konkreter Beispiele, Exponate und Ausstellungsstücke wird für große und kleine Besucher anschaulich erklärt, wie Innovationen und Investitionen in Nachhaltigkeit profitabel sein können. So sollen sich wie in den Vorjahren wieder zahlreiche Hamburger und Touristen für umweltfreundliche Produkte und nachhaltige Ideen begeistern. Schirmherren sind die Schüler Felix Finkbeiner, UN-Kinderbotschafter für Klimagerechtigkeit und Gründer von „Plant For The Planet“ und seine Hamburger Team-Kollegin Julia Schnakenberg. Unterstützt wird die Klimawoche in diesem Jahr von der Sparda-Bank Hamburg.  Presseinformation zum Download hier.