Öko-Invest Verlag

Der Informationsdienst Öko-Invest behandelt seit 1991 alle 14 Tage jeweils ein Schwerpunktthema wie z.B. Wind- und Solarkraftbeteiligungen Aquakultur, Crowd-Investments oder Energiespeichertechnologien. Dabei werden  Geldanlagemöglichkeiten an und abseits der Börse – auch Start-Ups – vorgestellt, fallweise auch Warnungen vor unseriösen Anbietern. Daneben gibt es Information in anderen Rubriken wie Musterdepot, Natur-Aktien-Index nx25, Medienspiegel oder Tabellen zu nachhaltigen Investmentfonds. Neben dem Nutzen für die Umwelt haben manche Aktien wie Geberit, Tesla oder Vestas Wind den Investoren auch schon mehr als 1.000% Rendite gebracht.

Ein Probeheft oder das aktuelle Handbuch Grünes Geld 2020 (mit 399 Seiten) gibt es unter www.oeko-invest.net oder Tel. 0043-1-8760501 in Wien.