LizzyNet

Das Online-Magazin LizzyNet steht exemplarisch für das Engagement der gleichnamigen gemeinnützigen GmbH für Mädchen und junge Frauen, für eine zielgruppengerechte Ansprache und immer wieder neue Experimente in Sachen Online-Lernen, Vernetzung, Berufsorientierung und Jugendkommunikation. Selbstverständlich sind – mit Ausnahme des Communitybereichs – alle Inhalte von LizzyNet offen für alle.

Ein besonderer Schwerpunkt der LizzyNet gGmbH liegt auf Projekten und Kooperationen, die für einen höheren Anteil von Frauen in MINT-Berufen sorgen und kleine und mittlere Unternehmen darin unterstützen, sich für potentielle (weibliche) Nachwuchskräfte attraktiv zu machen. Insgesamt spielen wissenschaftliche und technische Themen eine große Rolle auf www.lizzynet.de ebenso wie Porträts von Frauen, die in MINT-Berufen tätig sind oder forschen.

Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit gehören zu den größten Herausforderungen unserer Zeit, die wir der kommenden Generation zumuten. Deshalb engagiert sich das Online-Magazin www.LizzyNet.de unter anderem mit interessanten Umweltbildungsaktionen, wie Schreib- und Kreativwettbewerben und dem aktuellen Upcycling-Projekt „Besser machen“ dafür, dass diese Themen aktiv und kreativ angegangen werden. Im Rahmen dieses Projekts fordern wir Schulen, Jugendeinrichtungen und auch einzelne Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren auf, ihre Upcycling-Produkte bei einem bundesweiten Wettbewerb einzureichen. www.lizzynet.de