Feuerwehr Hamburg

Logo Feuerwehr HamburgDie Berufsfeuerwehr Hamburg wurde am 12. November 1872 gegründet. Heute erfüllt sie ihre Aufgaben in Zusammenarbeit mit 86 Freiwilligen Feuerwehren und rund 5.000 aktiven Frauen und Männern aller denkbaren Berufsgruppen. Über 280.000 Einsätze fahren sie jedes Jahr und an Spitzentagen rückt die Hamburger Feuerwehr bis zu 1.200 Mal in 24 Stunden aus. Dafür stehen mehr als 700 Fahrzeuge, vom modernen Löschfahrzeug über Rettungs-, Rüst- und Gerätewagen bis hin zu Löschbooten, zur Verfügung.

Zum umfangreichen Aufgabenspektrum der Feuerwehr gehören:

  • Vorbeugender und abwehrender Brand­schutz
  • Rettungsdienst (Notfallmedizinische Versorgung)
  • Technische Hilfeleistung und Gefahrenab­wehr
  • Kampfmittelräumdienst/Luftbildauswertung
  • Bekämpfung von Umweltgefahren
  • Mitwirkung im Katastrophenschutz

www.hamburg.de/feuerwehr/