DZ-4 GmbH

Als erstes Unternehmen in Deutschland hat DZ-4 (www.dz-4.de) das PV-Pachtmodell zur solaren Eigenversorgung 2012 auf den Markt gebracht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit Juli 2015 ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG über Ihre Venture Capital Tochter beteiligt. Im Jahr 2017 erhielt DZ-4 nach einem umfassenden Audit das „Allianz Trusted Partner Siegel.“

Das DZ-4 Pachtangebot richtet sich gezielt an Eigenheimbesitzer. Ohne Eigeninvestition können sie eine maßgeschneiderte Solarstromanlage mit oder ohne Speicher mieten (DZ-4 Erklärfilm). DZ-4 übernimmt Planung, Investition, Installation, Versicherung, Betriebsüberwachung und Service der Anlage auf dem Dach des Kunden und bietet damit ein Rundum-Sorglos Paket. Kunden können zwischen zwei Produkten wählen: DZ-4 EASY (PV-Anlage plus Netzstrom) bremst den Strompreis schon vom ersten Tag an. DZ-4 AUTARK ist das einzige Mietprodukt am Markt, das einen Speicher für den selbstproduzierten Solarstrom enthalt. Kunden machen sich hiermit bis zu zwei Drittel vom Netz unabhängig. Der benötigte Reststrom kann bei beiden Produkten optional über den DZ-4 Partner Polarstern aus 100 % Ökostrom bezogen werden.