Inspektor Energie für KITAs

Inspektor_EnergieGroße Aufregung im Puppentheater! Auf unerklärliche Art und Weise ist der defekte Akkuschrauber des Sammelseppel verschwunden. Hat das nimmersatte Müllmonster, die allesfressende graue Hausmülltonne damit zu tun? War es der Kasper, der Schlingel? Nur mit großer Mühe und unter ambitionierter Mithilfe der Kinder gelingt es Inspektor Energie, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und den Akkuschrauber vor der falschen Entsorgung zu retten. Vielleicht kann man den Akkuschrauber reparieren? Was ist drin, in dem Gerät? Oder ist es wirklich kaputt und muss auf den Wertstoffhof. Und wenn ja, warum darf es nicht einfach in den Hausmüll?

Inspektor Energie: Sammelsepp in AktionFragen über Fragen, die ‚Inspektor Energie‘ alias Rainer Gutermann und seine Assistentin mit den kleinen Spürnasen kindgerecht inszeniert, phantasievoll und mit viel Mitmach-Spaß für alle klären. Woher nimmt das Gerät seine Energie? Was geschieht, wenn die Energiequelle versiegt? Wie kann man einen Akku mit Sonnen- oder Windenergie wieder aufladen? Unter kundiger Anleitung des staatlich anerkannten Erziehers dürfen die Kinder selbst Hand anlegen, mit Batterien und Akkus experimentieren und einen Akkuschrauber auseinanderbauen. So erfahren die Kinder auch, was alles in Batterien und in Elektro-und Elektronikaltgeräten steckt und wie wertvoll diese sind. So wertvoll, dass man sie nicht einfach wegwirft, sondern sammelt und zurückbringt, damit aus „Alt“ – „Neu“ gemacht werden kann.

Nach so viel Lernen, Ausprobieren und Aufpassen folgt natürlich die große Belohnung: Mit einer Urkunde vom Inspektor persönlich unterschrieben und überreicht, werden die eifrigen Junior-Detektive zu ‚Energie-Inspektoren‘ ernannt. Mit einer letzten Ermunterung, selber fleißig Batterien und Elektroaltgeräte zu sammeln, bekommen sie noch eine Mini-Sammelbox.

Zur Nachbereitung und Vertiefung erhalten teilnehmende Einrichtungen das bebilderte Handbuch ‚Tipps und Tricks‘ mit Anleitungen zum selber Experimentieren sowie Literaturtipps, damit das Thema nachhaltig in den Kindergartenalltag verankert werden kann.

Im Rahmen der Hamburger Klimawoche 2016 macht Inspektor Energie Station in Hamburger KITAs.

Weitere Informationen: www.inspektor-energie.de

Sie möchten Inspektor Energie während der Klimawoche oder zu einem späteren Zeitpunkt in Ihrer KITA ermitteln lassen? Dann wenden Sie sich gerne an das i!bk (Institut für innovative
Bildungskonzepte), Ansprechpartner ist Sandro Zarbo (s.zarbo@iibk.eu, 089 892676 19).