Los geht’s! Angebote des Bildungsprogramms ab sofort buchbar

Los geht’s! Angebote des Bildungsprogramms ab sofort buchbar

Abwechslungsreiche Angebote in unseren schwimmenden Klassenzimmern nördlich und südlich der Elbe sowie viele spannende Exkursionen innerhalb von Hamburg können ab sofort hier gebucht werden.

Vom 25.9. bis 29.9.2017 laden Bildungsträger, Stiftungen und Unternehmen Hamburgs KITA-Kinder sowie Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen ein, sich spielerisch und unterhaltsam mit Umwelt- und Klimaschutz sowie Fragen einer nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen.

Was steht schon fest?

Die Allerkleinsten forschen in ihrer eigenen Kita. Die schon etwas Größeren machen einen Ausflug ins Eismeer oder besteigen einen Energieberg. Die Mittleren gehen auf Feinstaub-Patrouille oder bauen Hotels für kleine Krabbeltierchen. Die Großen setzen sich mit komplexen Themen auseinander und überlegen sich, wie wir unsere Zukunft gerechter und nachhaltiger gestalten können.

Das sind einige der bereits feststehenden Angebote. Über das gesamte aktuelle Angebot informiert unsere Bildungsprogramm-Broschüre.

Was kommt noch?

Wir sind mit vielen Akteuren im Gespräch, sodass weitere spannende Angebote über die Sommerferien dazukommen werden.

„Jeder Kauf ist eine Klimaentscheidung“ – denkt sich zum Beispiel BUDNI und lädt Schülerinnen und Schüler auf eine kritische Entdeckungstour ein: Was sind die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (die so genannten „SDGs“)? Und was haben diese mit meinem Alltagskonsum zu tun? Anhand von Produkt-Beispielen wird diskutiert, wie jeder Stück für Stück nachhaltiger einkaufen kann.

Plant-for-the-Planet sucht derzeit nach Schülerbotschaftern, die sich auf den schwimmenden Klassenzimmern mit Hamburger Klassen treffen und diskutieren. Das Stromnetz Hamburg will auch wieder die Türen seines Infotainer in der Hafencity öffnen.

Schauen Sie also öfter auf unserer Webseite vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!