Agrar Koordination

Agrar KoordinationDas Jugendbildungsprojekt BIOPOLI der Agrar Koordination bietet SchülerInnen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 25 Jahren den Blick über den schulischen oder heimatlichen Tellerrand hinaus und die Möglichkeit, sich kritisch mit Themen wie Ökologischer Fußabdruck, Fleischkonsum, Lebensmittelverschwendung, Gentechnik in der Landwirtschaft, Biologische Vielfalt und Ernährungssicherung und Weltagrarhandel auseinander zu setzen. Jugendgruppen, Schulklassen (ab Klasse 9) und Universitäten haben bundesweit die Möglichkeit unsere geschulten ReferentInnen einzuladen, um eine Schuldoppelstunde, drei Zeitstunden oder einen Projekttag mit Rollenspiel, Diskussion und viel Information zu gestalten.

www.agrarkoordination.de